Infografik: Salvage Title bei US Importen

Einfach die FIN/VIN eingeben!

Infografik: US Importe mit einem Salvage Title auf europäischen Straßen

Es gibt erschreckend viele US Importfahrzeuge auf europäischen Straßen, die in den USA mit einen Salvage Title versehen wurden. Die folgende Infografik zeigt das ganze Ausmaß.

Was ist ein Salvage Title?

Auch wenn jeder amerikanische Bundesstaat eine eigene Definition für die Vergabe eines Salvage Titles hat, ist es trotzdem möglich ein paar grundlegende Gemeinsamkeiten zusammenzufassen. Im Allgemeinen wird ein Auto als „salvaged“ bezeichnet, wenn es nicht mehr straßentauglich ist. Grund dafür sind schwerwiegende Schäden die bspw. durch Unfälle, Feuer oder Flutkatastrophen entstanden sind. In manchen Fällen wird ein Salvage Title auch vergeben, wenn das Auto als gestohlen gemeldet ist.

Wie viele Fahrzeuge mit einem Salvage Title sind auf europäischen Straßen?

In den letzten 6 Jahren wurde für mehr als 20 % aller gebrauchten US Importe ein Salvage Title an CARFAX reported. Es ist anzunehmen, dass die Dunkelziffer noch höher liegt. Absolut sprechen wir hiermit von mindestens 184.609 Fahrzeugen die mit einem Salvage Title nach Europa importiert wurden. Das bedeutet, die Chance ein US Fahrzeug mit einem Salvage Title zu kaufen liegt bei 1 aus 5 Fahrzeugen. Das Risiko kann vermieden werden, indem im Vorfeld der CARFAX Vehicle History Report geprüft wird.

Welche Länder in Europa importieren die meisten Fahrzeuge mit Salvage Titles?

US Fahrzeuge mit einem Salvage Title werden in fast alle europäische Länder importiert. In manche ist die Anzahl aber überdurchschnittlich hoch. Anbei die Liste der 8 Länder mit den meisten Salvage Importen in den letzten 6 Jahren:

  • Litauen (49%): Von insgesamt  157,507 U.S. Importen, hatten 77,275 einen Salvage Title.
  • Georgien (45.4%): Von insgesamt  57,819 U.S. Importen, hatten 26,220 einen Salvage Title.
  • Polen (36.2%): Von insgesamt  32,220 U.S. Importen, hatten 11,663 einen Salvage Title.
  • Italien (15%): Von insgesamt 18,977  U.S. Importen, hatten 2,867 einen Salvage Title.
  • Niederlande (9.6%): Von insgesamt 34,558  U.S. Importen, hatten 3,314 einen Salvage Title.
  • Deutschland (7.3%): Von insgesamt 278,256  U.S. Importen, hatten 20,206 einen Salvage Title
  • Finnland (6.3%): Von insgesamt 50,339 U.S. Importen, hatten 3,176 einen Salvage Title.
  • Belgien (2.9%): Von insgesamt 67,809 U.S. Importen, hatten 1,965 einen Salvage Title.

Auch wenn viele Fahrzeuge nach Litauen oder Georgien importiert warden, ist es nicht besonders wahrscheinlich, dass diese Fahrzeuge dort bleiben. In den meisten  Fällen werden die Fahrzeuge nach dem Import oberflächlich repariert und in andere Europäische Länder weiterverkauft. Auf Grund dieser Praxis ist es besonders wichtig, dass Sie immer prüfen, ob eine US Historie vorliegt und falls ja wie die Fahrzeughistorie aussieht.

Welche Importfahrzeuge haben die meisten Salvage Title?

Der amerikanische Automarkt umfasst eine Vielzahl an Automarken, daher werden auch sehr viele unterschiedliche Automodelle nach Europa importiert. Anbei finden Sie eine Liste der  beliebtesten Importmarken aus den USA und den Anteil an Salvage Title für diese  Marken:

  • Audi (46%): Von insgesamt  14,813 U.S. Importen, hatten 6,824 einen Salvage Title.
  • Volkswagen (43%): Von insgesamt  34,528 U.S. Importen, 14,905 einen Salvage Title.
  • Toyota (35%): Von insgesamt  97,026 U.S. Importen, 34,069 einen Salvage Title.
  • Lexus (20%): Von insgesamt  41,142 U.S. Importen, 8,229 einen Salvage Title.
  • Ford (18%): Von insgesamt  35,726 U.S. Importen, 6,288 einen Salvage Title.
  • Mercedes-Benz (14%): Von insgesamt  132,039  U.S. Importen, 19,122 einen Salvage Title.

Reduzieren Sie das Risiko ein US Fahrzeug mit einem Salvage Title zu kaufen: Fragen Sie nach CARFAX!

CARFAX Europe hat historische Fahrzeugdaten für über 150 Millionen Fahrzeuge in Europa und für alle Gebrauchtwagen aus den USA und Kanada. Sobald Sie einen Gebrauchtwagen kaufen, sollten Sie auf CARFAX immer kostenlos prüfen, ob eine Historie aus den USA vorliegt. Falls dies der Fall ist, kaufen Sie das Auto nie, ohne den CARFAX Vehicle History Report geprüft zu haben. Der CARFAX Report kann wichtige Informationen über die Anzahl der Vorbesitzer, bis hin zu Tachomanipulation, Flutschäden, offerne Rückrufe des Herstellers oder eben auch einen reporteten Salvage Title anzeigen.